WriteGuide #2 – Thema Trau dich!

Thema
Trau dich!

Ich weiß noch, wie es war … das Thema Sex. Darüber zu schreiben, war leichter als erwartet. Aber die Vorstellung, jemand könnte diese intime Stelle in meinem Buch lesen, trieb mich in den Wahnsinn. Da ich unter keinem Pseudonym schreibe, stellte ich mir die demütigende Frage, wer das wohl alles lesen würde/könnte.  \(._.)/ ~yay→ weiterlesen

WriteGuide #1 – Thema Verlegenheit

Kurze Einführung:
Die Rubrik WriteGuide ist sozusagen eine Serie mit Tutorials und Tipps für kreatives Schreiben (auf Grammatik & Rechtschreibung werde ich natürlich auch des Öfteren eingehen).
Falls du irgendwelche Anregungen, Fragen oder Kritikpunkte hast, sind diese in den Kommentaren herzlich willkommen! (Ich lasse mich gerne auch auf ausgiebigere Diskussionen ein, nur keine Bedenken 🙂


Thema
Verlegenheit

Hierbei geht es um eine Person, die in Verlegenheit gerät. Oft reicht es nicht, einfach zu schreiben, dass der Charakter errötet, um seine innere Demut auszudrücken. Es gibt viele Punkte, die in solchen Momenten erwähnt werden können. Tatsächlich kann der Ausdruck von Schamgefühlen von Geschlecht zu Geschlecht unterschiedlich sein.→ weiterlesen

Härte

Härte bedeutet nicht, Gefühle zu unterdrücken.
Härte bedeutet nichtstur Schmerz zu ertragen.
Härte bedeutet nicht, seine Würde über Demut zu stellen.


Härte bedeutet, noch zu stehen, wenn andere fallen.
Härte bedeutet, sich zu schämen, ohne zu knien.
Härte bedeutet, die Hände zu Fäusten zu ballen, aber nicht zuzuschlagen.

%d Bloggern gefällt das: